Logo Schlachthof Bremen

Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam

Ort:

Gemeindesaal Martin Luther Gemeinde,

Theater Tom Teuer, für Kinder ab 4 Jahren. ACHTUNG: Diese Veranstaltung findet im Gemeindesaal der Martin Luther Gemeinde, Neukirchstraße 86 statt.

Es gab einmal eine Zeit, da hatte der Elefant noch keinen Rüssel. Zu dieser Zeit lebte in Afrika ein Elefantenkind, das platzte beinahe vor unersättlicher Neugierde. Es stellte Fragen über alles, was es sah oder hörte, roch, spürte oder anfasste. Eines schönen Morgens stellte das neugierige Elefantenkind eine Frage, die es noch niemals gestellt hatte. Es fragte: "Was speist das Krokodil zu Mittag?" Alle seine Onkel und Tanten riefen laut und erschreckt: "Pst! pst! pst! pst!" und zogen ihm für seine neugierige Frage eins über – das war damals so üblich.                                                                                                                               

Doch trotzdem machte sich das Elefantenkind auf eine abenteuerliche Reise, quer durch Afrika, zum großen graugrüngrützigen Limpopostrom, in dem das Krokodil wohnt, um die Antwort auf seine Frage selbst zu finden. 

Das Theater Tom Teuer spielt „Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam“ in einem wolkenmarmor geordneten Büro, das in den wüstenroten Farben Afrikas erglüht, von langgezogenen Krawattenrüsseln dekoriert und von Kalimba Klängen erwärmt wird. 

Veranstalter:
Kulturzentrum Schlachthof

Vorverkaufsstellen:
Eventim

Preise:
<p>VVK: 7,00 € incl. Gebühren</p>

KULTURZENTRUM SCHLACHTHOF


FINDORFFSTR. 51 D-28215 BREMEN

TEL: +49 - (0)421 - 377750

FAX: +49 - (0)421 - 3777511


News

    keine Veranstaltungen vorhanden.

Follow