Logo Schlachthof Bremen

RAUSGEHEN: Zwölf auf einen Streich

Ort:

Kulturzentrum Schlachthof

Raum:

Arena

Die Bremer Kindertheaterszene präsentiert ihr Können - für Menschen ab 4 Jahren

Die vielfältige Bremer Kindertheaterszene hat sich während der Corona-Zeit innerhalb des Landesverbands Freie Darstellende Künste (LAFDK) digital miteinander vernetzt und möchte sich in diesem Sommer unter ihrem Label "Theater för Lütte" erstmalig live einem breiten Publikum präsentieren. Am 13. Juni sind Familien mit Kindern herzlich eingeladen, kleine Ausschnitte aus neu entwickelten Produktionen zu erleben und mit den Künstler*innen ins Gespräch zu kommen. Die Arena im Schlachthof bietet dafür eine geeignete Open-Air-Situation, in der die Kinder und Erwachsenen zum Staunen, Lachen, Mitmachen und Fragen aufgefordert werden. Es wird Appetit gemacht auf tanzende und singende Farben, summende Bienen, wilde Hühner und grantige Raben, ganz viel Magie und spannend erzählte Geschichten.

Die zwölf Künstler*innen und Gruppen werden ihre Produktionen im Juli und August innerhalb des Bremer Kultursommer Summarum spielen.

Im Rahmen von NEUSTART PROGRAMM, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

https://www.kulturstaatsministerin.de
https://www.soziokultur.de
https://neustartkultur.de

 

Veranstalter:
Kulturzentrum Schlachthof

Vorverkaufsstellen:
CTS Eventim

Preise:
<p>Aufgrund der anhaltenden Pandemie und den geltenden Abstandsregelungen gibt es ausschließlich 2-Personen-Tickets zu kaufen. VVK: 11,50 € zzgl. Gebühren.</p>