Besuch

Vorverkauf

Kulturzentrum Schlachthof
Findorffstr. 51
D-28215 Bremen

Tel: +49 - (0)421 - 377750
Fax: +49 - (0)421 - 3777511
info(at)schlachthof-bremen.de

Dienstag bis Freitag von 11-16 Uhr.

Für fast alle unsere Veranstaltungen gibt es einen Vorverkauf über die Stellen:

TixforGigs / Käthe-Kollwitz-Straße 60 / 04109 Leipzig / Tel.: 0341 35059504
CTS eventim
/ ÖVB-Arena /Bürgerweide / 28215 Bremen / Tel: 0421 - 353637

Je nach Art der Veranstaltung können Karten auch bei anderen Vorverkaufsstellen erworben werden, siehe Veranstaltungsdetails.

Vorverkaufspreise gelten bis 14 Uhr am Veranstaltungstag. 

Garderobe

Aufgrund von Brandschutzvorschriften können wir momentan bei Veranstaltungen keine Garderobe anbieten. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bemühen uns um die Verbesserung dieser Situation.

Wir bitten darum keine großen Taschen (über Din A4 Format) zu Veranstaltungen mitzubringen.

FreiKarte Bremen

Die FreiKarte ist eine Guthabenkarte, die das Land Bremen allen Kindern und Jugendlichen mit erstem Wohnsitz in Bremen oder Bremerhaven schenkt. Damit haben sie die Möglichkeit, während der Corona-Pandemie zu kurz gekommene Aktivitäten nachzuholen.
Ihr könnt bei uns Tickets für unsere eigenen Veranstaltungen im Vorverkauf und die Workshops der Werkstätten mit der FreiKarte bezahlen.
Weitere Informationen zur Freikarte findet ihr hier: www.freikarte.bremen.de

Kulturpass

Der KulturPass ist ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2023 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ab ihrem 18. Geburtstag ein Budget von 200 Euro, das sie über die Kulturpass-App für Eintrittskarten bei verschiedenen Kultureinrichtungen ausgeben können. Für unsere eigenen Veranstaltungen können Tickets über die Kulturpass-App gekauft werden.
Weitere Informationen zum Kulturpass finden Sie hier: https://www.kulturpass.de/ueber-den-kulturpass

Hinweise für Menschen mit Beeinträchtigungen

Der Weg zum Kulturzentrum führt über Kopfsteinpflaster.
Die Kesselhalle, das Foyer und die Behindertentoilette sind über eine Rampe für Rollstuhlfahrer*innen zu erreichen. Die Rampe entspricht leider nicht den Vorgaben für Barrierefreiheit, da sie eine Steigung von 18% hat. Wir helfen gerne, wenn sie Unterstützung beim Befahren der Rampe brauchen.
Durch alle Türen und Notausgänge passen auch größere Rollstühle.
Die Eingangstür kann leider nur mechanisch geöffnet werden.
Bei Sitzplatzveranstaltungen in der Kesselhalle reservieren wir bis zu 5 Rollstuhlplätze + Begleitperson. Um telefonische Voranmeldung unter 0421/377750 wird gebeten.

Die anderen Räume sind leider nicht barrierefrei.
Wir verfügen aktuell nicht über ein Blindenleitsystem.

Wir bemühen uns um die Verbesserung dieser Situation und bedauern die Einschränkungen.

Altersregelung

Kinder unter 14 Jahren dürfen Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen - also gemeinsam mit Mutter und/oder Vater oder dem Vormund.

Jugendliche zwischen 14 und 15 Jahren dürfen Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person oder erziehungsbeauftragten Person besuchen. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person sein, wenn ein schriftliches Einverständnis sowie eine Kopie des Personalausweises der Eltern /des Vormunds vorliegen.
Voraussetzung: Veranstaltungsende bis spätestens 22:00h.

Für Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren gelten keine Einschränkungen.
Voraussetzung: Veranstaltungsende bis spätestens 24:00h.