Walking Stories

Wir wollen innerhalb von fünf Tagen einen Hörspaziergang durch das Kulturzentrum erarbeiten. Die Teilnehmer:innen lassen sich dabei von den Räumlichkeiten inspirieren und überlegen, welche Geschichte dort spielen könnte: Spukt es in unserem Keller? Oder ist irgendwo in den Gemäuern die Beute eines Banküberfalls versteckt? Gemeinsam schreiben wir eine Geschichte oder mehrere Geschichten, die vor Ort, in unserem Kulturzentrum, spielen. Nachdem wir die Story entwickelt haben, wird diese eingesprochen und vertont. Dabei machen wir alle Sounds (von Musik, Atmosphäre bis zu Hintergrundgeräuschen) selbst.

Am Ende des Workshops entsteht ein Hörspaziergang, bei dem sich das Publikum durch das Kulturzentrum bewegt und gleichzeitig die Geschichten hört, die dort stattfinden könnten.

Der Audio Walk wird unter anderem im Rahmen des Kulturfestivals „Ich sehe wen, den Du nicht siehst“ (20. -21. September 2024) präsentiert.

Für Jugendliche von 11 – 13 Jahren

Teilnahmegebühr 70 - 150€ nach Selbsteinschätzung, ermäßigt 20 €

Anmeldung und Informationen: medien@schlachthof-bremen.de

Next dates:

Mon, 08.07.2024 to Fri, 12.07.2024 | 10:00-16:00 h